Stellenausschreibung

Kaufmännische Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d) – Anstellungsbeginn Herbst 2020

Die Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH ist ein soziokulturelles Zentrum der Stadt mit einem breiten kulturellen Angebot für alle Altersgruppen. Neben dem vielfältigen Spektrum von Veranstaltungen, Ausstellungen und Kursen gehören zur Kulturfabrik das Team Frauen in der Fabrik, der Kinderladen, das soziokulturelle Jugendzentrum „Parkclub“, das Museum der Stadt, die Kunstgalerie im Alten Rathaus und die Künstlerischen Werkstätten.

In der Verwaltung suchen wir eine kaufmännische Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unternehmerische Gesamtsteuerung und Weiterentwicklung der Kulturfabrik als rechte Hand der Geschäftsführung
  • Verantwortung für sämtliche kaufmännische Themen in Zusammenarbeit mit den externen Lohn- und Steuerbüros einschließlich Rechnungswesen, Planung, Budgetierung und Controlling
  • Verwaltung des Zuwendungsmanagements als gemeinnützige Einrichtung, vor allem Anträge, Kostenüberwachung und Abrechnung von betrieblichen Einnahmen
  • Personalmanagement und -verwaltung
  • Prozessmanagement und stetige Optimierung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännischer Berufsabschluss und mehrjährige Erfahrungen in der kaufmännisch-organisatorischen Steuerung eines Unternehmens, idealerweise mit Gemeinnützigkeitscharakter
  • Unternehmerisches und finanzwirtschaftliches Geschick sowie Controlling-Kompetenz
  • Nach Möglichkeit DATEV-Kenntnisse
  • Von Vorteil sind Wissen und Erfahrung im Bereich Personalwesen
  • Motivationskraft und Begeisterungsfähigkeit nach innen und außen
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • Teamfähigkeit und Offenheit bei gleichzeitig hohem Grad der selbstständigen Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe als Teil eines kleinen angenehmen Teams in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen
  • Ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung
  • Langfristiges Betätigungsfeld mit angemessenem Gehalt in Voll- oder Teilzeit (30 bis 40h/Woche)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellungen und möglichem Eintrittstermin bis spätestens 7. August 2020 an geschaeftsfuehrung@kulturfabrik-fuerstenwalde.de oder Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree.