Sehr geehrte Gäste,

wir freuen uns sehr, Sie wieder zu einer Veranstaltung in der der Kulturfabrik begrüßen zu
dürfen.

Ab dem 3. April 2022 gilt für Brandenburg die SARS-CoV-2- Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung. Die Corona-bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden deutlich reduziert. Grundlage ist der neue § 28a Absatz 7 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) des Bundes, nach dem die Länder nur noch wenige sogenannte Basisschutzmaßnahmen ohne Parlamentsbeschluss anordnen können.

Für öffentliche Veranstaltungen der Kulturfabrik gelten damit bis auf Weiteres folgende Regeln, die Bestandteil der Hausordnung sind:

  • Die Nachweispflicht entfällt (Nachweis des Impfstatus bzw. die Vorlage eines negativen Testnachweises) ebenso wie die Kontaktverfolgung
  • Die Einhaltung eines Abstandes zwischen Personen von mindestens 1,50 m und das Tragen von Masken wird vorerst weiterhin empfohlen, insbesondere bei der Einlasssituation, für Wege zur Gastronomie, zu den Toiletten u.ä.
  • Abhängig von der Besucherzahl behalten wir uns weiterhin vor, nach ca. 50 min. Lüftungspausen durchzuführen.
  • Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder und die Wegemarkierung im Freigelände und im Objekt Kulturfabrik sowie die Hinweise des Personals.

Beachten Sie bitte weiterhin:

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir verpflichtet sind, Personen mit offensichtlichen Erkältungs-Symptomen keinen Zutritt zu gewähren.
  • Desinfektionsmittel finden Sie am Eingang zum Freigelände (nur Open-Air-Veranstaltungen), am Ein- und Ausgang Objekt Kulturfabrik, im Bereich Tresen und im Bereich Toiletten.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Ihr Kufa-Team