Wer wir sind

Die Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH ist ein soziokulturelles Zentrum der Stadt mit einem breiten kulturellen Angebot für alle Altersgruppen.  Neben dem vielfältigen Spektrum von Veranstaltungen, Ausstellungen und Kursen gehören zur Kulturfabrik das Team Frauen in der Fabrik, der Kinderladen, das soziokulturelle Zentrum für junge, jung- und hiergebliebene Menschen „Parkclub“ , das Museum der Stadt, die Kunstgalerie im Alten Rathaus und die Künstlerischen Werkstätten. Auch die Stadtbibliothek ist unter dem Dach der Kulturfabrik beheimatet.

              

Im Veranstaltungsbereich bietet die Kulturfabrik ein vielfältiges und kontrastreiches Programm, zu dem Talk, Lesungen, Kabarett, Comedy und Theater zählen und das viele musikalische Genres umfasst: Von Lied, Folk, Rock bis hin zu ausgewählten Jazzkonzerten. Besonders  Dachetage und Musikkeller der Kulturfabrik sind als Veranstaltungsort bei Besuchern und Künstlern wegen ihrer einmaligen Atmosphäre außerordentlich beliebt und nachgefragt. Hier gastier(t)en Schriftsteller wie Wladimir Kaminer, Deborah Feldmann oder Günter Wallraff, Kabarettisten wie Serda Somuncu oder Lothar Bölk, Schauspieler und Sänger wie Hilmar Thate,  Winni Böwe, Walfriede Schmitt, Thomas Rühmann, Konstantin Wecker oder Katja Ebstein, Bands wie Keimzeit oder Die Seilschaft. Profilierte Brandenburger Theaterensembles, zu denen Uckermärkischen Bühnen Schwedt, die Potsdamer Theatergruppe Poetenpack oder die Wanderoper Brandenburg gehören, geben regelmäßig Gastspiele.

Die für Sonnabend, den 20.01.2024 geplante Veranstaltung mit Celtic Affair muss krankheitsbedingt auf Sonntag, den 10.03.2024, 17.00 Uhr verschoben werden. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Die Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH als gemeinnützige soziokulturelle Einrichtung mit über 30 Betriebsjahre sucht freundliche, engagierte und zuverlässige

Kaufmännische Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unternehmerische Gesamtsteuerung und Weiterentwicklung der Kulturfabrik als rechte Hand der Geschäftsführung
  • Verantwortung für sämtliche kaufmännische Themen in Zusammenarbeit mit den externen Lohn- und Steuerbüros einschließlich Rechnungswesen, Planung, Budgetierung und Controlling
  • Verwaltung des Zuwendungsmanagements als gemeinnützige Einrichtung, vor allem Anträge, Kostenüberwachung und Abrechnung von betrieblichen Einnahmen
  • Personalmanagement und -verwaltung
  • Prozessmanagement und stetige Optimierung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännischer Berufsabschluss und mehrjährige Erfahrungen in der kaufmännisch-organisatorischen Steuerung eines Unternehmens, idealerweise mit Gemeinnützigkeitscharakter
  • Unternehmerisches und finanzwirtschaftliches Geschick sowie Controlling-Kompetenz
  • Nach Möglichkeit DATEV-Kenntnisse
  • Von Vorteil sind Wissen und Erfahrung im Bereich Personalwesen
  • Motivationskraft und Begeisterungsfähigkeit nach innen und außen
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • Teamfähigkeit und Offenheit bei gleichzeitig hohem Grad der selbstständigen Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe als Teil eines kleinen angenehmen Teams in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen
  • Ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung
  • Langfristiges Betätigungsfeld mit angemessenem Gehalt in Voll- oder Teilzeit (30 bis 40h/Woche)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliche Altersvorsorge

Leiter/in Parkclub (w/m/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Fachliche und wirtschaftliche Gesamtverantwortung für den Arbeitsbereich Parkclub
  • Wirtschafts- und Verwaltungsleitung
  • Produktions- und Veranstaltungsplanung und deren Realisierung
  • Anleitung, Einsatz und Kontrolle der Mitarbeiter/innen des Parkclubs
  • Verwendungsnachweisführung von Zuwendungen
  • Prozess- und Ressourcenmanagement und stetige Optimierung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium (FHS/Bachelor) mit den Schwerpunkten Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Kulturarbeit oder vergleichbarer Abschluss als Veranstaltungskaufmann/-kauffrau
  • wünschenswert Erfahrungen in Kultursozialarbeit und Veranstaltungstätigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Motivationskraft und Begeisterungsfähigkeit nach innen und außen
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung
  • Umfassende PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Teamfähigkeit und Offenheit
  • Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und Ehrenamtlichen

Das bieten wir Ihnen:

  • eine anspruchsvolle Aufgabe als Teil eines kleinen angenehmen Teams in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen
  • ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und der Übernahme von Verantwortung
  • unbefristete Festanstellung mit angemessenem Gehalt in Vollzeit (39h/Woche)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an geschaeftsfuehrung@kulturfabrik-fuerstenwalde.de oder Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH, Domplatz 7, 15517 Fürstenwalde/Spree.

 

 

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm finden Sie hier: