Bitte beachten Sie :

Der Besuch unserer Veranstaltung in „Corona-Zeiten“ ist im Interesse der Gäste und des Personals im Rahmen eines Hygiene-Schutz-Konzeptes möglich, zu dessen Einhaltung Sie sich mit dem Ticketkauf verpflichten. Generell gilt die Abstandspflicht von mindesten 1,50 m. In allen Situationen, in denen diese Regelung nicht eingehalten werden kann und/oder Begegnungsverkehr nicht ausgeschlossen ist (Einlasssituation, Wege zur Gastronomie, zu den Toiletten u.ä.) gilt deshalb Masken-Pflicht. Auf den Sitzplätzen gilt keine Maskenpflicht. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweisschilder und die Wegemarkierung im Freigelände und im Objekt Kulturfabrik sowie die Hinweise des Personals.

Die Veranstaltungen werden in der Regel im sogenannten Corona-Modus durchgeführt, d.h. ohne Pausen, Veranstaltungsdauer jeweils 60 – 80 min. Der Einlass in den Veranstaltungsraum beginnt in der Regel eine Stunde vor dem Veranstaltungsbeginn, bei unmittelbar nachfolgenden Veranstaltungen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Nach Veranstaltungsbeginn erfolgt in der Regel kein Einlass mehr in den Veranstaltungsraum.

Bei Veranstaltungen mit Sitzreihenbestuhlung gibt es keine Nummerierung der Sitzplätze. Sie werden platziert. Es sind keine Sitzplatzreservierungen möglich.

Die Buchung von Rollstuhlplätzen erfolgt ausschließlich direkt beim Veranstalter unter der Telefonnummer: 03361 2288, bis zum Vortrag der Veranstaltung 12.00 Uhr oder an der Abendkasse  (falls Restkarten vorhanden sind). Rollstuhlfahrer zahlen keine Vorverkaufsgebühr.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!